Waldkindergarten "Die Buntspechte" e.V.

Der Waldkindergarten "Die Buntspechte e.V." ist ein öffentlicher, von der Stadt Bad Rappenau geförderter Kindergarten in Trägerschaft
eines privaten Vereins. Alle Kinder ab 3 Jahren sind herzlich willkommen.

Der Waldkindergarten ist eine Form des Kindergartens, die aus Skandinavien stammt. Im Waldkindergarten erfahren Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren Erziehung, Bildung und Betreuung. Weiterhin bietet der Wald viel Platz und Raum zum Klettern, Balancieren, Hüpfen, Rennen, Experimentieren und Forschen. Dies fördert eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes.

Betreuungszeiten

Die Kinder werden von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr betreut (verlängerte Öffnungszeiten).

 

Der Waldkindergarten ist ganzjährig mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage und Kindergartenferien geöffnet. Zu Beginn des Kindergartenjahres wird ein Ferienplan erstellt und verteilt.

Kosten

Für den Besuch der Einrichtung Waldkindergarten „Die Buntspechte“ e.V. werden monatliche Betreuungskosten erhoben. Dieser Beitrag wird zum 1. des Monats per Lastschrift abgebucht.

 

Der Preis der Betreuungskosten ist je nach Anzahl der in der Familie lebenden Kindern unter 14 Jahren folgendermaßen gestaffelt:

1 Kind in der Familie: 173

2 Kinder in der Familie: 134

3 Kinder in der Familie: 90

4 Kinder neu auf 30 €

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr 60 €.


Anmeldung Kitaplatz

Wir sind ein freier Träger mit kommunaler Zusammenarbeit.
Die Aufnahmekriterien sind daher der Bad Rappenauer Kindergärten angeglichen. Wir verweisen auf die Aufnahmekriterien und Voranmeldung Kitaplatz in Bad Rappenau (siehe Links).

Beschäftigungsnachweis zum einreichen beim Arbeitgeber
und für die Vorabanmeldung bei Beschäftigung wichtig

Download
Kita-Beschaeftigungsnachweis_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 285.2 KB

Die Unterlagen können Sie postalisch senden an:
Waldkindergarten Buntspechte e.V.
Brahmsweg 12
74906 Bad Rappenau

oder per E-Mail an:
Leitung@waldkindergarten-buntspechte.de

Gibt es Fragen?

Leitung Mobil: 0151 17 85 01 10 

Gruppe Mobil: 0151 42 82 14 22


Geschichten aus dem Wald

Unsere Jurte ist da!

Am ersten Novemberwochenende war es endlich so weit: Nach langer Planung und vielen Vorbereitungen stand die „fliegende Jurte“ mit den beiden Jurtenbauern David und Robert auf zwei Kleinlastern am Parkplatz Waldstadion.

 

Der Vorstand und zwei Väter halfen beim Aufbau und das Versprechen wurde Wirklichkeit: Die Jurte nach mongolischer Bauart wurde an einem Tag erbaut. Vom Boden, der auf zugesägten Baumstämmen liegt, über das Scherengitter, das die Zeltplane trägt bis zum Dach aus vielen zugesägten Ästen. Alles echte Handwerkskunst aus Naturmaterialien wie Schafswollfilz und Hanffasern als Dämmstoff. Es war eine tolle Atmosphäre, die auch ein kurzer Regenschauer nicht trüben konnte. Nun steht die Jurte und bietet den Buntspechte-Kindern einen wunderschönen neuen Raum zum Entdecken und Spielen. 

 

Des Weiteren wurde ein Seilzaun sowie neue Handwaschbecken im Wald errichtet. Wir sind sehr glücklich, dass diese Projekte gelingen konnten und möchte uns herzlich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben. An erster Stelle der Stadt Bad Rappenau für die Übernahme der Investitionskosten, bei dem Revierförster Herr Schall für die vielen Tipps und Hilfe, u.a. mit einem Baumstamm, bei der Baumpflege Schirm für die Untergrundarbeiten, bei Holzbau Heiss für die Treppe und Waschbecken sowie bei der Schreinerei Lukassen für die handgemachten Möbel in der Jurte.

Luchsgruppe bei der Bestimmung der Bäume

Antonia zeigt die Kirsche, Sie weiß ja schon wo eine steht. Das geht ja schnell. Als nächstes suchen wir eine Eiche. "Da müssen wir die Eichhörnchen fragen wo sie ist" schlägt Lotta vor.

Auf die Farben fertig los!

An unserem Mal- & Basteltisch entstehen immer wieder aufs neue kleine Kunstwerke.